Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Internationale IT-Challenge

Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, ruft jedes Jahr zur IT Challenge – dem ersten internationalen Technologiewettbewerb für Studenten. Die Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten erhalten Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro, 5.000 Euro und 3.000 Euro.

/xtredimg/2016/IT%20Bildungskatalog/Ausgabe149/11526/web/Set-up-your-teamAtos.jpg
Ziel ist es, in der nächsten Generation von IT-Fachleuten innovatives, vernetztes Denken stärker zu wecken. Studenten aus aller Welt können daran teilnehmen und sich als Teams mit zwei bis vier Mitgliedern online für den nächsten Wettbewerb (Anmeldung im Herbst) registrieren. 2013 holten Teams der FH Hagenberg erstmals Gold und Silber nach Österreich, zwei Jahre später Bronze.

Worum geht es 2017?

Blockchain – das ist jene Technologie, hinter der auch die Cyber-Währung Bitcoin steckt und um die sich die IT-Challenge 2017 dreht. Unter der „Blockkette“ versteht man ein dezentral organisiertes und unveränderbares, sprich fälschungssicheres, Datenregister. In der noch jungen Technologie schlummert aber ein noch viel größeres Potential: So soll sie die nächsten großen Revolutionen in der Finanz- und Wirtschaftswelt bringen, wie einst das Internet.

Für die teilnehmenden Studenten des Nachwuchs-Wettbewerbs besteht die Herausforderung darin, ein innovatives Konzept zu entwickeln, das zeigt, wie die Prinzipien sicherer, öffentlicher Konten eingesetzt werden können, um konventionelle Geschäftsmodelle zu durchbrechen. Das Konzept kann dabei auf verschiedene Geschäftsanwendungen ausgerichtet sein, wie etwa Gesundheit, Bildung oder Behördendienste, sollte aber auf bereits bestehenden Blockchain-Plattformen
(Bitcoin, Ethereum, Multichain etc.) basieren.

Die besten 15 Konzepte aus allen Einreichungen werden Mitte Dezember bekanntgegeben. Anschließend starten die Teams in die heiße zweite Phase des Wettbewerbs – die App-Entwicklung. Die Sieger werden im Juni 2017 in Paris gekürt.

Das Konzept

Die IT Challenge ist Bestandteil der Initiative Atos Wellbeing@work und unterstützt deren Ziel, Talente zu ermutigen und zu fördern. Der Wettbewerb wurde im Jahr 2012 auf den Weg gebracht. Die Anmeldung für den Wettbewerb erfolgt immer im Herbst (Oktober/November) für das kommende Jahr. Nützliche Informationen und Daten zur Anmeldungen für den Wettbewerb 2018 finden Sie unter:

https://www.atositchallenge.net/

  • flag of at Atos IT Solutions and Services GmbH
  • Siemensstraße 92
  • A-1210 Wien
  • Tel. +43 50618 0
  • www.at.atos.net


Bericht in folgender Kategorie:
Allgemeines

QR code

Newsletter abonnieren