Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


HTL Ungargasse: Informationstechnologie-Netzwerktechnik

: HTL Ungargasse


Die HTL für Informationstechnologie-Netzwerktechnik ist eine praxisbezogene Ausbildung. Die Schüler lernen alle Möglichkeiten der Vernetzung von Geräten wie PCs, Laptops, mobile Devices, Hubs und Router kennen, überprüfen deren Tauglichkeit für diverse Einsatzgebiete, konfigurieren und warten sie. Die Ausbildung umfasst mehrere Programmiersprachen – das Absichern von Netzwerken gegenüber Angriffen von Hackern ist auch ein wesentliches Lernziel.

/xtredimg/2016/IT%20Bildungskatalog/Ausgabe149/12023/web/2987.jpg
Der Schriftzug „Schulzentrum HTL HAK Ungargasse“ wurde von der Projektgruppe, Schülern der Abschlussklasse Fachschule Maschinen- und Fertigungstechnik geplant, konstruiert, aus Nirostablechen herausgearbeitet, mit Montagebolzen versehen und danach montiert.

Der Schriftzug „Schulzentrum HTL HAK Ungargasse“ wurde von der Projektgruppe,...

Das Schulzentrum HTL HAK Ungargasse (SZU) stellt in vielfacher Hinsicht eine Unikatsschule dar: Es bietet acht unterschiedliche Ausbildungsformen an einem Standort und unterrichtet integrativ, d. h. in allen Ausbildungsrichtungen lernen körper- und sinnesbehinderte Schüler gemeinsam mit nicht behinderten jungen Menschen.

Technik

Das SZU bietet in seiner HTL Ausbildungszweige für Informationstechnologie - Netzwerktechnik sowie für Wirtschaftsingenieure - Betriebsinformatik. Die Ausbildung dauert 5 Jahre und die Ablegung der Reife- und Diplomprüfung berechtigt zum Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium. Die Fachschule - Maschinenbau - Fertigungstechnik (4 Jahre) und eine Fachschule für Lederdesign (3,5 Jahre) runden die technische Ausbildung ab.

Die im Vergleich mit anderen Schulen eher „kleine Größe“ der HTL ermöglicht eine intensive und engagierte Betreuung der einzelnen Schüler und eine exzellente Ausbildung.

HTL für Informationstechnologie-Netzwerktechnik

Die Informationstechnologie ist das Backbone, d. h. das Herzstück, jedes Unternehmens. Daher lernen die Schüler alle Möglichkeiten der Vernetzung von Geräten wie PCs, Laptops, mobile Devices, Hubs und Router kennen, überprüfen deren Tauglichkeit für diverse Einsatzgebiete, konfigurieren und warten sie.
Die Ausbildung umfasst weiters mehrere Programmiersprachen, Internet- und Multimedianwendungen werden selbst programmiert, Homepages entworfen, Server administriert, Datenbanken modelliert. Das Absichern von Netzwerken gegenüber Angriffen von Hackern ist ein wesentliches Lernziel. Die HTL Ungargasse ist auch eine zertifizierte CISCO und Microsoft IT Academy.

Neben dieser speziellen Ausbildung in Theorie und Praxis kommt auch die umfassende Allgemeinbildung nicht zu kurz: Englisch wird auch als Arbeitssprache verwendet, kulturelle Angebote des Schulzentrums Ungargasse werden gerne angenommen und Sportveranstaltungen sind fixer Bestandteil des Schullebens.

Die umfassende technische Ausbildung sichert exzellente Jobaussichten mit direktem Berufseinstieg. Mögliche Berufsbilder sind u. a. Netzwerktechniker, Projektmanager, Programmierer sowie Systemadministrator.

Dazu kommt die Studienberechtigung an Universitäten und Fachhochschulen. Studierenden werden an Fachhochschulen bis zu zwei Semester angerechnet, die vertiefende Ausbildung bietet einen Wissensvorsprung vor allem in technischen Studien.



Der Schriftzug „Schulzentrum HTL HAK Ungargasse“ wurde von der Projektgruppe, Schülern der Abschlussklasse Fachschule Maschinen- und Fertigungstechnik geplant, konstruiert, aus Nirostablechen herausgearbeitet, mit Montagebolzen versehen und danach montiert.
Die HTL für Informationstechnologie-Netzwerktechnik bietet eine spezialisierte, praxisbezogene Ausbildung für gesuchte Fachkräfte – Arbeiten heute mit der Technologie von morgen!
2. Jahrgang Informationstechnologie: Inbetriebnahme, Fehlersuche und Reparatur von Computersystemen, Aufbau eines lokalen Netzwerkes, Fehlersuche und Behebung, aktive und passive Komponenten, Wartung, Dokumentation.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Ausbildung im Überblick, HTL, Wien

QR code

Newsletter abonnieren